04.12.2019 Adventstreffen
Traditionell lassen wir das Golfjahr bei Hartmut Richter in der Weinboutique R9 ausklingen. 20 Golfladies waren gekommen. Bei Fingerfood und leckeren Tropfen begrüßte Christina ein letztes Mal die Gäste, besonders Nanett Ewald, Organisatorin der Peter Hahn Ladiesgolftour, die extra aus Berlin angereist war. Neben kleinen Nikolauspräsenten überbrachte sie die Nachricht, dass die Golfladies auch nächstes Jahr wieder an der PHLGT teilnehmen dürfen.

Darüber freut sich vor allem Sandra Rother,  die 2020 neue Ladiescaptain im GC Dresden Elbflorenz wird. Vielen ist sie ja bekannt und die Vorstellung ihres Programms macht schon jetzt Lust auf die kommende Golfsaison. Wir sind gespannt und wünschen bis dahin allen schöne, friedliche Festtage, einen guten Jahreswechsel und sagen Aufwiedersehen in 2020!


03.09.2019 Elbflorenzer Ladiescup-Finale

Nach einer anstrengenden Saison und zahlreichen urlaubs- und verletzungsbedingten Ausfällen, gingen wir nur in schmaler Besetzung in unser Ladiescupfinale. 14 Golferinnen waren bestens gelaunt unterwegs, um die letzten Punkte für die diesjährige Gesamtwertung einzuspielen. Der Platz und herrliches Sommerwetter machten Lust auf eine schöne Runde. Christina überraschte die Ladies an der Waltmannbahn mit Kaffee und Kuchen in ihrem "Foodtruck". Damit wurden auch die noch verbleibenden sechs Bahnen mit Bravour gemeistert.

Immer im Ladiescup dabei ist Ina Bibas. Sie räumte heute kräftig ab. Nicht nur der Nearest-to-the-Bottle ging an sie, sondern auch der Nearest-to-the-Pin-Preis wanderte in ihre Tasche. Wer immer mitspielt hat natürlich auch größte Chancen die Jahreswertung für sich zu entscheiden. Und so hieß die Siegerin Bestes Netto-Ergebnis 2019 ebenfalls Ina Bibas.

Alle Spielerinnen sollten vorab ihr erspieltes Nettoergebnis schätzen. Brigitte Hebisch war die Einzige, die hier eine Übereinstimmung erzielte und  diese Sonderwertung gewann. Heike Heine gelang an der Bahn 8 ein Birdie, das naturlich auch preiswürdig ist. Christina überreichte mit großer Freude eine Anstecknadel. Isi Hofmann, nicht nur Mannschaftsspielerin, sondern auch immer mal wieder im Ladiescup vertreten, ging erneut beim Longest Drive Contest als Siegerin vom Platz. Für den Brutto-Tagessieg hat´s aber nicht gereicht, den erzielte Sandra Rother. Ihre erspielten Bruttopunkte reichten jedoch nicht mehr, um in die Jahreswertung einzugreifen. Ulrike Knödler bekommt hier den Pokal für den Brutto-Gesamtsieg 2019. Die Golfladies prämieren auch immer die höchste Hcp-Verbesserung des Jahres. Wer einmal in der Saison im Ladiescup mitgespielt hat und Mitglied im GC Dresden-Elbflorenz ist, kommt in diese Wertung. Katrin Pietschmann ist mit PE in das Golfjahr gestartet und hat sich inzwischen auf Hcp. 39 herunter gespielt. Eine super Leistung, und sie darf den Pokal gerne mit nach Hause nehmen.

Die beste Netto-Tageswertung ging an Kerstin Jacob vom GC Herzogswalde. Sie kommt ebenso wie die Golferinnen aus Ullersdorf gerne zum Turnier nach Possendorf. Zum Schluss der Siegerehrung verabschiedete sich Christina Zins als Ladiescaptain. Sie war 2013 angetreten allen Golferinnen ein Angebot zu machen, und das ist ihr gelungen. Sommer- und Winter-Trainingsgruppen, Ladies-Matchplay, zweite Damenmannschaft sind nur einige Aktivitäten, die von den Golferinnen gut angenommen wurden und sich inzwischen fest etabliert haben. Und so hoffen wir, dass sich mit neuen Kräften auch in Zukunft der Frauengolfsport im GC Dresden Elbflorenz weiterentwickeln wird.


06.08.2019 Peter Hahn Ladies Golftour

 

Tour-Finale im GC Dresden Elbflorenz, und es waren wieder 24 Ladies am Start. Schließlich werden die Siegerinnen der Nettoklassen und die Bruttosiegerin mit guten Ergebnissen zu der Abschlussveranstaltung in Zell am See eingeladen.

Um 13 Uhr ging`s auf die Runde, um den drohenden Gewittern aus dem Weg zu gehen. Christina`s Planung ging tatsächlich auf, inklusive Siegerehrung auf der Terrasse und Abschlussfoto an Loch 18.

Die Bruttosiegerin Kristin Rietzschel nahm einen Einkaufsgutschein von Peter Kaiser mit nach Hause. Ihr besonderer Dank galt nicht nur  ihrem Flight sondern auch dem Tourveranstalter, der wie jedes Mal diese Serie mit viel Liebe zum Detail  organisiert. Heike Heubner-Christa spielte 35 Stableford-Punkte und sicherte sich den Sieg in der Netto-Klasse A. Dr. Mechthild Menzel gewann mit 41 Punkten die B-Klasse-Wertung und freute sich sehr über ihr neues Hcp. Heike Heine siegte erneut in der C-Klasse. Ihr großer Wunsch endlich das Hcp. zu verbessern hat sich mit 38 Punkten auch erfüllt.


 

 Nun ist die Ladiesgolftour wieder Geschichte und für 2020 bewerben wir uns wieder!


02.07.2019

Peter Hahn Ladies Golftour

 

Der Hitzesommer 2018 scheint sich in 2019 zu wiederholen, und so waren nur 21 Ladies zum 2. Spieltag der Peter Hahn Ladies Golftour angetreten. Schön, dass auch wieder Golferinnen aus Herzogswalde und Ullersdorf dabei waren. Temperaturen von 35°C waren für alle eine Herausforderung. Die Flights spielten zügig voran, um rasch auf die deutlich schattigeren Back Nine zu kommen. 


Auf der Terrasse bei der abschliessenden Siegerehrung beglückwünschte Ulrike zunächst alle Golferinnen zu ihrem Durchhaltevermögen. Sie selbst hatte heute einen erfolgreichen Tag und nahm nicht nur den Bruttopreis, sondern auch eine Hcp.-Verbesserung mit nach Hause. Nettosiegerinnen wurden Kristin Rietzschel in der Klasse A und Ina Bibas in der Klasse B. Manuela Göhler stand in der Klasse C ganz oben auf dem Podest. Mit gewerteten 42 Nettopunkten hat sie nun ein nues Hcp. von 35 und spielt demnächst in der B-Klasse.


Auch die Letzte in der Tabelle geht nicht leer aus. Unsere Lucky Loserin Bettina Dick freut sich über ihren Trostpreis. Und zum Finale im August sind alle wieder mit dabei!











04.06.2019

Peter Hahn Ladies Golftour 


Christina konnte diese überaus beliebte Serie wieder nach Possendorf holen. 20 begeisterte Golferinnen fanden sich zum Scramblen ein. Bei herrlichem Sommerwetter und guter Stimmung ging es um 13 Uhr auf die Runde. Der Platz präsentierte sich in hervorragendem Zustand. Gut präparierte, schnelle Grüns erforderten heute allerdings präzise Tempo- und Längenkontrolle.


 

Für die Siegerinnen Silke Hofmann und Jule Feist war das kein Problem. 29 Bruttopunkte lautete das Endergebnis. Mit deutlichem Abstand folgten Gerda Stiehler und Sigrid Walther auf Platz zwei vor Renate Boedecker und Ulrike Knödler auf dem dritten Rang.


Die Sonderwertungen Nearest-to-the Pin und Nearest-to-the Bottle gingen an Mechthild Menzel und Heike Heubner-Christa. Ulrike freute sich sehr mit den Siegerinnen und überreichte tolle Preise. Alle warten nun gespannt auf das neue lila Poloshirt der Marke Sportalm.






07.05.2019 My(ai)-Day Ladiescup


Was für ein Start in die Turniersaison! Nachdem am Wochenende noch die Eisheiligen mit Schnee- und Hagelschauern auf dem Paltz ihr Unwesen trieben,

schaute zu unserem Ladiescup die Sonne wieder vorbei. Christina begrüßte 26 Frauen zum ersten vorgabewirksamen Turnier des Jahres. Herzlichen Dank an Frank Kintopp und Frank Lindemann von der ALLIANZ Versicherungsgruppe, die uns zum ersten Mal als Sponsor begleiteten. Mit wunderbaren Tee-Präsenten gingen wir hoch motiviert auf die Runde. Nach 4 1/2 Stunden fanden sich alle wieder im Restaurant Parkblick bei Frau Pattis, um auf die Siegerinnen anzustoßen. Blumen und tolle Preise hatte Frank Kintopp für sie im Gepäck. Greenfee-Gutscheine für Zwei in St. Leon-Roth gingen an die Bruttossiegerin Carmen Richter, die sich sehr freute mal den Austragungsort des Solheim-Cups 2015 zu spielen.


Tolle Tragebags gab`s für die Nettosiegerinnen Mechthild Menzel und Sandra Rother, die als Einzige mit 37 Punkten ihr Hcp. verbessern konnte.


Den Longest Drive sponsorte wieder Hajo Kraatz von der PKL-KMK-Beratungsgesellschaft. Sein Teilnahmegutschein für das Benefizturnier am 03.10.2019 erspielte sich Isi Hofmann.

 

Auch die 9-Loch Golferinnen waren mit ihrem Spiel zufrieden und freuten sich über die Anerkennung. Die Erstplatzierte Heike Heine war sichtlich gerührt einmal ganz oben auf dem Siegerpodest zu stehen. Ein rundum gelungerner Golftag ging zu Ende. Ihr seid hoffentlich auch im Juni wieder mit dabei!






22.04.2019 Eröffnungsscramble


Bei frühlingshaften Temperaturen konnte Manager Jens Breunig mit zahlreichen Gästen die neue Golfsaison begrüßen. Für einige Teilnehmer war es die erste 18-Loch-Runde des Jahres. Doch beim Scramblen steht ja der Spaß im Vordergrund. Die Wettkämpfe beginnen im Mai. Allen eine erfolgreiche Saison 2019!





15.04.2019

Der Platz ist uneingeschränkt auf allen 18 Bahnen auf Sommergrüns bespielbar!






30.03.2019

Sommergrüns auf 14 Bahnen

Wir genießen das herrliche Wetter. Und bald dürfen wir sicher auch wieder auf unsere Damenabschläge... 



03.03.2019

Na, schon auf dem Platz gewesen?


Unsere Greenkeeper haben bereits ganze Arbeit geleistet. Es wurden nicht nur  Bunker ausgebessert und verkleinert, einer ist sogar ganz verschwunden.

 

 

 


Nun hoffen wir darauf, dass bald der Frühling kommt und Gras drüber wächst...









Ein gesundes Neues Jahr 2019!

Bevor wir die Skistöcke wieder gegen die Golfschläger eintauschen können, wird es wohl noch eine Weile dauern. Bis dahin arbeiten wir im Wintertraining mit Marcus Lindner (Tel. 0179173355) am perfekten Schwung. Es sind noch Termine frei!